Amerikazentrum Newsletter 02.06.2016

Sehr geehrte Mitglieder und Freunde des Amerikazentrums,

 

wir freuen uns, Sie zu folgenden Veranstaltungen einzuladen:

 

Am Montag, den 06. Juni um 19:00 Uhr, laden Sie das Amerikazentrum, das U.S. Generalkonsulat und die Friedrich-Naumann-Stiftung, herzlich ein zum englischen Vortrag „The Debate about Food Issues in the U.S.“ mit Jerry Hagstrom.

 

The discussion about the Transatlantic Trade and Investment Partnership (TTIP) has raised the issue of food safety on both sides of the Atlantic.  There is little knowledge in Europa about the nature and political thrust of the debate in the U.S.  The implementation of the 2011 Food Safety Modernization Act remains a subject of ongoing discussion.

 

There is a vigorous debate whether food with genetically modified ingredients should be labelled, and which level of government should take the lead.  The debate has gained salience as some states are requiring mandatory labelling of GMO foods while there are other initiatives on the federal level.  Some of the compromise solutions may be of interest to European regulators and consumers and may have relevance for transatlantic negotiations.  There is also a vibrant organic movement in the U.S. and organic products gain increasing market share.  The lecture will address these issues and how they relate to policy and public opinion and explore implications for Europe.

 

Mr. Hagstrom appears frequently on C-SPAN to discuss farm issues, and has appeared on National Public Radio and the British Broadcasting Corporation program Farming Today. He has also lectured before major trade groups and at universities including Harvard, Yale, Columbia, the Institute d'Etudes Politiques de Paris (often referred to as Sciences Po), and the Ecole Nationale d'Administration, the prestigious training school for French civil servants.

 

Mr. Hagstrom also writes about politics. He is the co-author with Neal R. Peirce of The Book of America: Inside Fifty States Today, a book on the politics and character of each of the 50 states, and the author of Beyond Reagan: The New Landscape of American Politics. From 1976 until 1988 Mr. Hagstrom was also Mr. Peirce’s associate on his newspaper column, which is syndicated by the Washington Post Writers Group.

 

Die Veranstaltung findet im Amerikazentrum, Am Sandtorkai 48, 20457 Hamburg statt.

Um Ihre Anmeldung wird gebeten unter info@amerikazentrum.de

 

 

Am Mittwoch, den 08. Juni um 19:00 Uhr veranstaltet die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit in Kooperation mit dem Amerikazentrum eine Podiumsdiskussion  zum Thema „TTIP, Trump und transatlantische Beziehungen. Wechselwirkung der US-Wahl auf die Zukunft des europäisch-amerikanischen Dialoges“.

 

Gäste:

Claus Gramckow

Repräsentant der Friedrich-Naumann-Stiftung in Washington D.C.

Jacob Schrot

Gründer und Ehrenvorsitzender der Initiative junger Transatlantiker

Matthias Flieder

Leiter des Arbeitskreis TTIP bei Greenpeace Hamburg

 

Moderation:

Nico Kuhlmann

 

Weitere Informationen zum Eventinhalt sowie zur Anmeldung finden Sie hier auf unserer Webseite.   

 

 

Am Mittwoch, den 15. Juni, von 18:00 bis 20:00 Uhr, veranstaltet die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW) in Kooperation mit dem Amerikazentrum den Vortrag „Foundations of a Vivid Startup Environment“ mit Referent Michael Goldberg.

 

Die Veranstaltung findet im Karl-H.-Ditze Hörsaal, Kunst- und Mediencampus Hamburg der HAW, Finkenau 35, 22081 Hamburg, statt.

 

Inhalte

Weitere Informationen finden Sie hier auf unserer Veranstaltungsseite.

 

 

Im Juni findet der nächste TOEFL-Intensivkurs bei uns im Amerikazentrum statt. Unsere Kursleiterin bereitet Sie in vier Sitzungen mit vielen intensiven und praktischen Übungen auf den TOEFL-Test vor. Der Kurs wird Montags und Dienstags, am 20.21.27. und 28. Juni, jeweils von 16:00 bis 19:00 Uhr, durchgeführt. Bei Interesse können Sie sich bequem online über unser Anmeldeformular registrieren. Weitere Informationen zum Kursinhalt finden Sie hier.

 

 

 

Wir möchten Sie zusätzlich gern auf folgende Veranstaltungen aufmerksam machen:

 

Am Samstag, den 02. Juli 201610:00 bis 15:00 Uhr, findet im Amerikazentrum die zweite Infoveranstaltung acht führender norddeutscher Austauschorganisationen (AFS, Camps, Do IT, Hausch & Partner, KulturLife, Sarah Jochums Internatsberatung, YFU und Xplore) statt. Die Konzepte und Angebote dieser Organisationen sind sehr unterschiedlich, was aber alle eint, ist der Standort Hamburg oder Kiel! Die Austauschorganisationen informieren über die Themen Besuch einer High School, eines Internats, Sprachreisen, Ferien-/Sommercamps, Work & Travel, Freiwilligendienste und ein Schnupperstudium im Ausland.

 

Schüler/Schülerinnen und deren Eltern sind herzlich dazu eingeladen, mit norddeutschen Organisationen ins Gespräch zu kommen und sich zu informieren! Der Eintritt ist frei!

 

 

Am Freitag, den 08. Juli, von 09:00 bis 17:00 Uhr präsentiert die Kate Chopin International Society „Kate Chopin: More Than Just a Souther Writer. About Kate Chopin, Ludwig Knoop, Literature and Global Cotton Traders“. Die Veranstaltung besteht aus mehreren englisch- und deutschsprachigen Podiumsdiskussionen und Präsentionen. Stattfinden wird das Event im Kränholm/Knoop's Park in Bremen-St.Magnus.

 

Redner/innen:

Gerri Chopin-Wendel, Los Angeles, California, U.S.A.

Prof.em. Dr. Dittmar Dahlmann,

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität, Bonn, Germany

Prof.em. Dr. Bernard Koloski, University of Mansfield, Pennsylvania, U.S.A.

Prof. Dr. Eulalia Pinero Gil, Universidad Autónoma de Madrid, Spain

Dr. Heidi Podlasli-Labrenz, Bremen, Germany

 Ausführliche Informationen zum Event finden Sie hier auf unserer Webseite.

 

 

Vom 08. bis zum 10. August veranstaltet die Evangelische Akademie Loccum in Kooperation mit dem Amerikazentrum die Schülertagung „U.S. Presidential Elections and their (global) impact“. Die Tagung wird auf Englisch für Schüler/innen der SEK II angeboten. Ausführliche Informationen zu den Themen sowie das vollständige Programm finden Sie hier auf der Webseite der Ev. Akademie Loccum.

 

 

Wussten Sie schon, dass wir auch auf Facebook aktiv sind? Besuchen Sie uns doch mal auf unserer Facebook-Seite, wo wir Sie über anstehende Veranstaltungen informieren und über Neuigkeiten zur deutsch-amerikanischen Freundschaft berichten.  

 

Herzliche Grüße

 

Ihr Team vom Amerikazentrum

Powered by AcyMailing