Amerikazentrum Newsletter 27.04.2017

Sehr geehrte Mitglieder und Freunde des Amerikazentrums,

wir freuen uns, Sie zu folgenden Veranstaltungen einzuladen,

Study in the USA! Am Mittwoch, den 24. Mai wird unsere Studienberaterin Tamar Karchava über Grundlagen des amerikanischen Hochschulsystems, Bewerbungsverfahren, Anerkennung von Studienleistungen, Kosten, Stipendienmöglichkeiten etc. informieren. Die Veranstaltung wird in englischer Sprache abgehalten. Beginn: 17 Uhr,Eintritt: 5 Euro,Wo: Amerikazentrum Hamburg

Im Juni findet der nächste TOEFL-Intensivkurs bei uns im Amerikazentrum statt. Unsere Kursleiterin bereitet Sie in vier Sitzungen mit vielen intensiven und praktischen Übungen auf den TOEFL-Test vor. Der Kurs wird donnerstags und freitags, am 01.06.02.06.08.06. und 09.06., jeweils von 16 bis 19 Uhr, durchgeführt. Bei Interesse können Sie sich bequem online über unser Anmeldeformular registrieren Weitere Informationen zum Kursinhalt finden Sie hier.

 

Wir möchten Sie auch gerne auf folgende Veranstaltungen aufmerksam machen:

Im The English Theatre of Hamburg spielt ab dem 27. April die Komödie APRIL IN PARIS von John Godber.Diese Komödie von einem der populärsten Dramatiker Großbritanniens ist ein brillanter und lustiger Blick auf Engländer im Ausland. Mehr Informationen finden Sie hier.

Vom 28. Mai bis 29. Oktober 2017 wird es die Sonderausstellung „Ludwig Nissen (1855-1924) – Abenteuer eines Lebens. Husum – New York“ im Nordfriesland Museum Nissenhaus Husum geben. Freuen Sie sich auf die außergewöhnliche Geschichte des Auswanderers Ludwig Nissen, der sich von Husum in Nordfriesland auf den Weg Richtung Amerika machte... Ein spannender Lebensweg! Weitere Informationen finden Sie hier.

Im Rahmen des Harbour Front Literaturfestivals finden vier Veranstaltungen statt: Am 30. Mai: Pietro Bartolo/Lidia Tilotta „An das Leid gewöhnt man sich nie“ –ein Arzt auf Lampedusa, am 31. Mai: Klassiker des Meeres im Thalia Theater, am 07. Juni: John von Düffel „Vom Wasser“ – der Facettenreichtum eines Lebenselements auf der MS Stubnitz und am 08. Juni: Premiere Donna Leon „Stille Wasser“ – der neue Brunetti. Mehr Informationen hier.

Am Donnerstag, den 22. Juni 2017, von 08:30 bis 18:30, laden die Deutsch-Amerikanischen Handelskammern (AHK USA), in Kooperation mit der IHK Düsseldorf, Sie ganz herzlich zum 4. Deutsch-Amerikanischen Wirtschaftstag in Düsseldorf ein. Die Veranstaltung richtet sich an deutsche Unternehmen, die Wirtschaftsbeziehungen zu den USA auf- oder ausbauen möchten. Dabei stehen die Beratung, Diskussionen sowie Workshops im Vordergrund, welche praktische Fragestellungen adressieren. Mehr Informationen finden Sie hier.

USA-Lehrerfortbildungsseminar im Sommer 2017- Von Samstag, den 29. Juli bis Sonntag, den 13. August hat unser Partnerinstitut, das d.a.i. Tübingen, eine Studienreise in den Südwesten der USA organisiert. Eine kleine Gruppe (12-16 Teilnehmer) wird nach Albuquerque reisen. In Kooperation mit der Univ. of New Mexico werden Vorträge über Geschichte, Politik und Kultur des Südwestens sowie zu Sprache, Literatur und Kultur der Native Americans angeboten. Exkursionen nach Santa Fe, zum U.S. Immigration Office an der mexikanischen Grenze und zu den Rio Grande Community Farms sind ebenfalls Teil des Programms. Weitere Informationen zum Programm und Anmeldung hier.

Im Sommer 2017 kommen wieder 250 US-amerikanische Jugendliche im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms des Deutschen Bundestags und des US Congress nach Deutschland. Experiment e.V. sucht Gastfamilien für dieses besondere Programm. Mehr Informationen im Anhang.

 

Wussten Sie schon, dass wir auch auf Facebook aktiv sind? Besuchen Sie uns doch mal auf unserer Facebook-Seite, wo wir Sie über anstehende Veranstaltungen informieren und über Neuigkeiten zur deutsch-amerikanischen Freundschaft berichten.  

Herzliche Grüße

Ihr Team vom Amerikazentrum

Powered by AcyMailing
Anhänge
flyer_gastfamilien_gesucht_ppp.pdf