Kontakt

KarteAmerikazentrum Hamburg e. V.
Am Sandtorkai 48
20457 Hamburg

Telefon: (040) 7038 3688
Fax: (040) 4321 8780
Email: info@amerikazentrum.de

Besuchszeiten:
Montag - Donnerstag
10:30 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr
Wir bitten um vorherige Anmeldung!

Der Eingang befindet sich auf der Rückseite des Gebäudes! Bitte die Klingel verwenden!


Anfahrt
findusonfacebook

Bevorstehende Events

Events

Event 

Title:
Die ersten 100 Tage des neuen (und alten) US-Präsidenten
When:
15.04.2013
Where:
Amerikazentrum Hamburg - Hamburg
Category:
Amerikazentrum Hamburg

Description

In Kooperation mit der Friedrich-Naumann-Stiftung

Nach 100 Tagen wird traditionell die neue Präsidentschaft auf den Prüfstand gestellt. Die Arbeit der Administration und vor allem die des Präsidenten wird mit Blick auf Wahlkampfversprechen und aktuelle Herausforderungen und Ereignisse diskutiert werden.

Barack Obama hat große Aufgaben vor sich und gleichzeitig kein Geld dafür, denn die USA sind hoch verschuldet. Obamas politische Vorschläge dürfen nichts kosten, müssen also durch Umschichtungen im Haushalt realisiert werden. Der Präsident möchte vor allem Forschung und Bildung voranbringen, ein Energiesparprogramm realisieren und die teils marode Infrastruktur des Landes instand setzen lassen. Weiterhin steht die Reform des Immigrationsrechts an. Obama hatte auch Maßnahmen zur Gleichstellung von Homosexuellen angekündigt. Außenpolitisch hat er u.a. eine umfassende transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft mit der Europäischen Union im Auge, die aber ggf. hinter einer transpazifischen Partnerschaft zurückstehen wird.

Welche politischen Ambitionen hat der Präsident zuerst angepackt? Welche Konzepte hat er dabei verfolgt? Hat er seine Wahlkampfversprechen zugrunde gelegt oder ist er davon abgerückt? Wie überzeugend ist seine Politik für die Öffentlichkeit und für Verbündete?

Begrüßung

Manfred Strack
Vorsitzender Amerikazentrum Hamburg e.V.

Arne Feddersen
Programmreferent Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, Hamburg

Vortrag und Diskussion

Referent
Prof. Dr. Matthias S. Fifka
Inhaber des Dr. Jürgen Meyer-Stiftungslehrstuhls für Internationale Wirtschaftsethik und Nachhaltigkeit an der Cologne Business School und Stellvertretender Direktor beim Deutsch-Amerikanischen Institut Nürnberg

Moderatorin
Dr. Petra Beckmann-Schulz
Diplom-Politikwissenschaftlerin und Amerikanistin, Hamburg

Im Anschluss an die Veranstaltung sind alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu einem kleinen Empfang eingeladen.

Anmeldungen unter: hamburg@freiheit.org

Venue

Venue:
Amerikazentrum Hamburg   -   Website
Street:
Am Sandtorkai 48
ZIP:
20457
City:
Hamburg
Country:
Country: de

Description

Studienberatung und Informationen rund um TOEFL:
Do. von 14-16 Uhr
Tel: (040) 7038 3698

Öffnungszeiten der Infothek
Do. von 14-16 Uhr

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

U1: Meßberg
U3: Baumwall
Buslinie 6: Singapurstraße
Buslinie 111: Magellan-Terrassen

Raumvermietung

Mieten Sie unsere schönen Räumlichkeiten in der Hafencity für Ihre Veranstaltung!
02_lobby_left

Spenden

Logo

Certified Advising Center

Unsere Studien- und Austauschberatung gehört zu

EdUSA LOGO