Kontakt

KarteAmerikazentrum Hamburg e. V.
Am Sandtorkai 48
20457 Hamburg

Telefon: (040) 7038 3688
Fax: (040) 4321 8780
Email: info@amerikazentrum.de

Besuchszeiten:
Montag - Donnerstag
10:30 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr
Wir bitten um vorherige Anmeldung!


Anfahrt
findusonfacebook

Bevorstehende Events

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Events

Event 

Title:
AfroAmerican Experience
When:
26.02.2017
Where:
Amerikazentrum Hamburg - Hamburg
Category:
Weitere Veranstaltungen

Description

Exzellente Sängerinnen und Sänger präsentieren begleitet von der internationalen „BHM Band“ eine Auswahl von Titeln diverser US-amerikanischer Musikgenres. Zwischen exzellenten Darbietungen werden informative Hintergründe und historische Fakten zu Schwarzer Geschichte von der Moderatorin Love Newkirk sowie von den auftretenden Künstler*innen aufgegriffen und dem Publikum u.a. in einem Wissens-Quiz vermittelt.

Eintritt: 7 €, Kinder bis 13 Jahre frei

Moderation: Love Newkirk
Artists: Elaine Thomas, Janica Harrington, Marshall Titus,
Randall Brown, Joanne Bell, Tony Potts, the BHM Band

BHM2017

 Das Publikum setzt sich meist aus Gästen aller Altersgruppen und verschiedenster Herkunft zusammen. Alle verbindet das Interesse an Schwarzer Kultur, so daß bei erstklassigem Entertainment und leckeren kulinarischen Spezialitäten ein reger Austausch in familiäre Atmosphäre stattfindet.

------

Kurz Info (TIDE):

Im Februar wird in den U.S.A. und in zahlreichen anderen Ländern mit Schwarzer Gemeinschaft alljährlich der “Black History Month” mit verschiedenen Veranstaltungen zu Schwarzer Kultur und Geschichte zelebriert. Diese Tradition geht bis ins Jahr 1926 zurück, als der Historiker Carter G. Woodson die NEGRO HISTORY WEEK initiierte um über Errungenschaften Schwarzer Geschichte zu informieren.

Seit dem ersten Hamburger BHM 1996, der anfangs in kleinerem Rahmen von der US-amerikanischen Sängerin Cynthia Utterbach organisiert wurde, ist die Popularität und die Größe des Events stetig gewachsen.

Mit einem vielfältigen Programm aus künstlerischen Darbietungen diverser musikalischer Stilrichtungen, Tanzvorführungen, Vorträgen, Diskussionen, Ausstellungen, Filmbeiträgen, Poetry, Lesungen, Workshops, Talkshows, kulinarische Spezialitäten und einem speziellen Jugendprogramm erreicht der BHM in Hamburg ein breites Publikumsspektrum.
Neben vielen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen jeden Alters gelang es in der Vergangenheit auch Medien wie das NDR Fernsehen , ARTE – TV, TIDE – Radio und TV, Stadtmagazin SZENE, Hamburger Abendtblatt, Hamburger Morgenpost, Spiegel-online, Lo’Nam Magazin, Hinz&Kunz, TopAfric und das African Heritage Magazin zu interessieren, welche daraufhin Berichte veröffentlichten. Der BHM bietet diesbezüglich eine gute Möglichkeit für eine positive Berichterstattung über ” Schwarze Themen ” und steigert damit die öffentliche Wahrnehmung der Schwarzen Bürger und Bürgerinnen Hamburgs als Teil der Gesellschaft .

Da die in Hamburg lebenden Menschen mit familiärem Schwarzem/afrikanischem Hintergrund in unterschiedlichen Ländern und Kulturen wurzeln und sich im alltäglichen Leben wenig Berührungspunkte ergeben, bietet die Atmosphäre während des BHM eine besondere Gelegenheit sich auszutauschen, zu präsentieren und neue interkulturelle Kontakte zu knüpfen.
Angesprochen sind dabei auch alle Schwarzen Organisationen, die in ähnlicher Richtung tätig sind, in dieser Zeit die Möglichkeit der Bildung von Partnerschaften und Kooperationen zu nutzen und damit die Gemeinschaft als Ganzes zu stärken.

Auf der inhaltlichen Ebene wird in vielfältiger Weise geschichtliches Wissen vermittelt, sowie über aktuelle Themen mit nationalem und internationalem Bezug berichtet und diskutiert. Soziale, entwicklungspolitische und politische Aspekte stehen dabei im Vordergrund.

Die Veranstaltungen des BHM stehen allen interessierten Menschen offen und fördern ein besseres Verständnis untereinander. Für Kinder und Jugendliche bietet sich eine gute Möglichkeit der positiven Identifikation mit der Schwarzen Gemeinschaft Hamburgs.

Entertainment / Networking / Information / Exhibition/ Live music / Quiz / Kulinarische Spezialitäten

Other Black History Month Dates:

Film: "Hidden Figures" - Do 23.02., Metropolis Kino

Live Jam: „Naga Jam“ - Sa 25.02., Cascadas

Lyrik: „Black Poetry Night“ - Fr 03.03., Kulturhaus 73

Abschlussparty: „Oneness Party“ - Sa 04.03., Cascadas

Venue

Venue:
Amerikazentrum Hamburg   -   Website
Street:
Am Sandtorkai 48
ZIP:
20457
City:
Hamburg
Country:
Country: de

Description

Studienberatung und Informationen rund um TOEFL:
Do. von 14-16 Uhr
Tel: (040) 7038 3698

Öffnungszeiten der Infothek
Do. von 14-16 Uhr

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

U1: Meßberg
U3: Baumwall
Buslinie 6: Singapurstraße
Buslinie 111: Magellan-Terrassen

Raumvermietung

Mieten Sie unsere schönen Räumlichkeiten in der Hafencity für Ihre Veranstaltung!
02_lobby_left

Spenden

Logo

Certified Advising Center

Unsere Studien- und Austauschberatung gehört zu

EdUSA LOGO