Kontakt

KarteAmerikazentrum Hamburg e. V.
Am Sandtorkai 48
20457 Hamburg

Telefon: (040) 7038 3688
Fax: (040) 4321 8780
Allgemeine Fragen: info@amerikazentrum.de
TOEFL/TOEIC Fragen: toefl@amerikazentrum.de

Besuchszeiten:
Montag - Donnerstag
10:00 - 15:00 Uhr

Wir bitten um vorherige Anmeldung!

>> Anfahrt

Der Eingang befindet sich auf der Rückseite des Gebäudes! Bitte die Klingel verwenden!

findusonfacebook

Subscribe to our Newsletter!

Melden Sie hier zu unserem Newsletter an.

Bevorstehende Events

DFH - Stipendien für Gastschuljahre

Für das Schuljahr 2020/21 vergibt der DFH 12 Teilstipendien in Höhe von jeweils 5.000,- Euro. Die Stipendiensummen müssen nicht zurückgezahlt werden. Die Stipendiatinnen und Stipendiaten besuchen im Schuljahr 2020/21 für ein ganzes oder halbes Schuljahr eine High School und leben als Mitglieder örtlicher Familien in den USA, England, Kanada, Australien, Neuseeland oder Argentinien.

Die DFH-Stipendien wenden sich an Schüler, die aufgrund ihrer schulisch-persönlichen Voraussetzungen für solche Aufenthalte besonders geeignet sind, sich diese aber aus finanziellen Gründen ansonsten nicht leisten könnten.

Die Stipendiaten und Stipendiatinnen nehmen in vollem Umfang an den Programmen teil.

Zusätzlich zum DFH-Stipendienprogramm werden durch die einzelnen DFH-Mitglieder Stipendien in einem Gesamtwert von ca. €90.000,- vergeben.

Bewerbungszeitraum: 15. März bis 15. Oktober

Mehr Informationen finden Sie auf der Website des Deutschen Fachverbandes High School e.V.

Events

Event 

Title:
Stories from the Heartland: Wie Deutsche und Amerikaner in Hamburg den Mittleren Westen Erleb
When:
31.01.2018
Where:
Amerikazentrum Hamburg - Hamburg
Category:
Weitere Veranstaltungen

Description

Einladung: "Stories from the Heartland: Wie Deutsche und Amerikaner in Hamburg den Mittleren Westen Erleben"

 

Unbekannt, missverstanden, viel diskutiert: Wer kennt ihn schon wirklich, den Mittleren Westen der USA? Die Bundesstaaten zwischen Ost- und Westküste werden oft auf „red states“ reduziert oder als „flyover country“ verkannt. Tatsächlich ist das amerikanische „Heartland“ von einer vielseitigen Kultur und Gesellschaft geprägt. Doch das wird außerhalb der Region kaum wahrgenommen.

Welche Lebensgeschichten verbergen sich hinter dem abstrakten Begriff Mittlerer Westen? Wie erleben junge Deutsche dort ein Austauschjahr? Und wie empfinden junge Amerikaner aus der Region, die in Hamburg leben, die deutsche Sicht auf ihre Heimat? Was lernen Hamburger Gasteltern von amerikanischen Austauschschülern über diesen Teil des Landes? Seien Sie gespannt auf unerwartete Geschichten aus einer Region, die – anders als New York, Kalifornien oder Florida – nicht zu den Traumzielen in den USA gehört.

Das US-Generalkonsulat Hamburg und die gemeinnützigen Austauschorganisationen AFS Interkulturelle Begegnungen und Youth for Understanding laden Sie zu einer einzigartigen Entdeckungsreise durch den Mittleren Westen ein. Ganz ohne Kofferpacken und Jetlag. Lernen Sie die Region und ihre Menschen besser kennen. Durch persönliche Geschichten und Reflektionen aus deutscher und amerikanischer Sicht. Geschichten über das Leben im Mittleren Westen, das keine Schlagzeilen macht: in Ohio, Illinois, Indiana, Missouri und Nebraska – Stories from the Heartland!

Moderatorin:

Dr. Astrid Böger, Professorin für Amerikanistik an der Universität Hamburg
Fulbright Visiting Scholar an der University of Illinois at Chicago (2002-2003), Austauschschülerin in Indianapolis, Indiana (1984/85)

Diskussionsteilnehmer:

·Emerson Joy Monks, amerikanische Austauschschülerin in Hamburg aus Loveland, Ohio mit AFS (2017/18)

·Thekla Welp, deutsche Austauschschülerin in Dayton, Ohio mit YFU (2003)

·Alexandrea Swanson, amerikanische Studentin an der Universität Hamburg aus Omaha, Nebraska, ehemalige Fulbright-Stipendiatin in Hamburg (2014-2016) und Austauschstudentin in Marburg (2012)

·Caroline und Christian Clermont, deutsche Gasteltern einer amerikanischen YFU-Austauschschülerin aus Clayton, Missouri (2015)

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an der Veranstaltung und auf gute Gespräche!

RSVP - Anmeldungen:

Möchten Sie an der Veranstaltung teilnehmen?

Möchten Sie lieber per Live-Streaming von zu Hause aus dabei sein?

Anmelden können Sie sich unter:  https://www.afs.de/Stories-from-the-Heartland.html

Venue

Venue:
Amerikazentrum Hamburg   -   Website
Street:
Am Sandtorkai 48
ZIP:
20457
City:
Hamburg
Country:
Country: de

Description

Studienberatung und Informationen rund um TOEFL:
Do. von 14-16 Uhr
Tel: (040) 7038 3698

Öffnungszeiten der Infothek
Do. von 14-16 Uhr

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

U1: Meßberg
U3: Baumwall
Buslinie 6: Singapurstraße
Buslinie 111: Magellan-Terrassen

Raumvermietung

Mieten Sie unsere schönen Räumlichkeiten in der Hafencity für Ihre Veranstaltung!
02_lobby_left

Spenden

Logo

Certified Advising Center

Unsere Studien- und Austauschberatung gehört zu

EdUSA LOGO