Ein Jahr unter Präsident Biden: Is America back?

Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vor einem Jahr wurde Donald Trump nach 4 Jahren turbulenter Präsidentschaft abgewählt und Joe Biden als Nachfolger gewählt. Die Trump-Jahre waren außergewöhnlich – aber ist jetzt alles wieder „business as usual“? Wie ist die aktuelle politische und gesellschaftliche Lage in den Vereinigten Staaten? Und wie sieht Amerika unter der Führung Bidens seine Rolle in der Welt?
Gemeinsam mit dem Moderator David Patrician diskutieren Wendy Brown (bekannt aus dem Podcast „Amerika übersetzt“) und der Politologe Dr. Patrick Horst über diese Fragen. Diskutieren Sie mit!

Sie können sich hier für die Veranstaltung kostenlos anmelden!

Montag, 08. November 2021

19:00 Uhr

Herzlich willkommen!

Sarah Altmann

Programmkoordinatorin Amerikazentrum Hamburg

Bettina Jantzen

Programmreferentin Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Diskussion:

Ein Jahr nach der US-Wahl. Wie schlägt sich die Biden-Administration?

mit

Dr. Patrick Horst ist Politikwissenschaftler an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Er forscht unter anderem zur Innenpolitik der USA und arbeitet gerade an einem Buch über die letzten US-Wahlen: „Zerreißprobe für die Demokratie“.

Wendy Brown ist US-Amerikanerin und – gemeinsam mit Jiffer Bourguignon – Co-Moderatorin von Amerika Übersetzt, einem wöchentlichen deutschsprachigen Podcast über Politik und Kultur in den USA. Wendy Brown ist Vorsitzende der Twinkle Foundation und Inhaberin der Big Basin Vineyards in Kalifornien. Sie lebt in Hamburg.

Moderation:

David Patrician ist ein amerikanischer Moderator und Journalist. Er lebt und arbeitet in Hamburg, unter anderem für die Deutsche Welle, n-tv und das Hamburger Abendblatt.
Fragen aus dem Publikum

20:30 Uhr

Ende der Veranstaltung

Nach oben